Funktionsbehandlungen

Unter dem Begriff Kiefergelenkerkrankung und CMD- Craniomandibuläre Dysfunktion -  werden viele unterschiedliche Beschwerdebilder wie zum Beispiel Zähneknirschen und -pressen, Schmerzen im Kopf- und Gesichtsbereich oder Knackgeräusche in den Kiefergelenken zusammengefasst.
Die Ursachen für solche Beschwerden können sehr unterschiedlich sein; Verspannungen der Muskulatur durch Stress, Haltungsprobleme, Wirbelsäureprobleme oder auch Fehlstellungen der Zähne oder Kiefer sowie ungünstiger Zahnersatz, fehlende Abstützung der Zähne usw.

Die Diagnostik und Therapie solcher Fälle erfordert besondere Kenntnisse und unterschiedliche Behandlungsansätze:
Wir führen eine manuelle und instrumentelle Funktionsdiagnostik sowie interdisziplinäre Konsultationen und Behandlungen durch. (zum Beispiel mit spezialisierte Physiotherapeuten, Orthopäden und HNO-Ärzten).
Je nach erstellter Diagnose können unterschiedliche Varianten von Aufbissschienen  hergestellt und  zahnärztliche Maßnahmen zur Verbesserung der Bisssituation durchgeführt werden.